BIÖRN-Seminarreihe – Bio for Future Gemüse

  • ReferentIn

    Barbara Maria Rudolf, Boris Voelkel

  • Termin

    Mittwoch, 25.03.2020

  • Kosten

    10,- € pro Teilnehmer*in

  • Beginn

    14:00 Uhr

  • Dauer

    3,5 h

  • Anmeldefrist

    20.03.2020

  • Ort

    Grell Naturkost
    Boschstraße 3
    24568 Kaltenkirchen

  • Zielgruppe

    Mitarbeiter*nnen und Inhaber*innen

Qualität von Züchtung, Anbau bis zum Produkt – transparent und bewusst gemeinsam Bio gestalten

Nur durch das gemeinsame Engagement von Produzenten, Handel und Verbraucher gestalten wir das zukunftsfähige Bio von morgen. Im neuen Seminarformat stellen wir regionale Produktion und Wertschöpfungsketten vor, auch anhand von Qualitätskriterien und ihren Kosten.

Die Produzenten stellen zunächst ihre Unternehmen in Anbau oder Produktion vor. Darin zeigen sie ihre Qualitätsmerkmale (zum Beispiel Sortenwahl, Unternehmensform, Kompostwirtschaft, Vielfalt) auf. Im Seminargespräch diskutieren wir anhand ihrer konkreten Produktionsentscheidungen, wo wir die Zukunftsfähigkeit für unser Bio sehen.

Gemüse: Christiansen Biolandhof und Voelkels Natursäfte sind regionale Lieferanten, die sich seit Jahrzehnten mit viel Herzblut für hochwertigen ökologischen Anbau und deren Verarbeitungsprozesse einsetzen. Letztendlich prägen persönliche Entscheidungen im Wechselspiel mit Handel und Konsument den Biomarkt im Norden. Die Qualität hinter dem Produkt, die nicht auf dem Etikett steht, muss persönlich kommuniziert und von Handel und Verbraucher verstanden und akzeptiert werden. An welchen Stellschrauben stehen die Unternehmen jetzt gerade? Welches Bio wollen wir?

Wir laden Sie ein, das gemeinsam zu diskutieren.

 

  • email hidden; JavaScript is required
Die Referenten
  • Barbara Maria Rudolf

  • Boris Voelkel