bioverita – Bio von Anfang an mit Biozüchtung

Grell Naturkost ist neues Aktiv-Mitglied bei bioverita, dem Dachverein der Bio-Züchtung in Europa. Getragen wird der Verein von Bio-Züchtern und Organisationen aus Bio-Landbau, -Herstellung und -Handel. bioverita ist somit das Label, das die Nachvollziehbarkeit von Züchtung über Anbau bis zum Handel, also über die ganze Produktionskette bis zum Konsumenten ermöglicht.  Das bioverita-Qualitätssiegel garantiert, dass das Weiterlesen
  • Ausflug der Azubis zu Bio-Höfen und -Herstellern

    Projektwoche der Auszubildenden mit Kochen, Käsen und vielen Themen – Eine gemeinsame Woche zu Ökolandbau und Naturkost gehört bei uns jedes Jahr für alle Azubis zur Ausbildung. Auch die diesjährige Azubi-Projektwoche hat uns in die ökologischen Zusammenhänge auf Höfen und Herstellern hineinschauen lassen. Ausflüge, Theorie, Seminar Inhouse, Filme mit anschließenden Gespächsrunden und ein Kochworkshop machen Weiterlesen
  • Mehr als Bio im Naturkost Fachhandel

    Zeigen, was den Fachhandel besonders macht BNN-Geschäftsführerin Kathrin Jäckel im Interview Lange geplant, geht die Kampagne „Öko statt Ego“ nun an den Start. Was soll sie erreichen? Wir wollen zeigen, was den Fachhandel besonders macht. ‚Bio‘ ist im konventionellen LEH angekommen. Damit ist ein wichtiges Profilierungsmerkmal weggefallen. Doch die Branche steht ja für viel mehr: Weiterlesen
  • Neue Filme über Höfe und Hersteller

    Kommen Sie mit aufs Land! Anhand der Videoclips, die von unserem Grell Naturkost Filmteam über unsere Partnerhöfe und -Hersteller veröffentlicht werden, ist es ganz einfach. Schauen Sie unter youTube / Grell Naturkost: Tangstedt: Das perfekte Bio-Angebot im Hofladen, in der Bäckerei und im Lieferservice auf Gut Wulksfelde sehen Sie unter  youTube Nehms: Die Angler Sattelschweine Weiterlesen
  • Vielfältiges Engagement der Grell Stiftung für Kaltenkirchen

    „Wir haben uns zu sehr daran gewöhnt, dass es uns gut geht, wir leben in Demokratie und haben jederzeit gutes Essen verfügbar. Angesichts der Ungleichheiten in der Welt sollten wir alle etwas tun, vor allem sollten wir etwas abgeben. Ökologischer Landbau und Fussabdruck sind wichtige Themen, ebenso wie die Frage, wo werden die Lebensmittel produziert. Weiterlesen
  • Filmportrait: Unser Lieferant Naturcharc

    Naturcharc: Kompostierung in Andalusien Unser Lieferant Naturcharc ist der erste Betrieb in Andalusien, der eine fundierte Kompostierung konsequent umsetzt. „Uns haben die vielfältigen Vorteile der funktionierenden Kompostwirtschaft überzeugt!“ erklärt Manuel Gimenez Segura, Geschäftsführer von Naturcharc. “Um das weiterzugeben, sind wir Initiatoren für eine Kompost Kooperation, kurz CoCo, in Andalusien. Die Förderung eines gesunden, mikrobiell vielfältig Weiterlesen
  • Aktionstag für Klimaschutz

    Prima Klima mit ökologischem Landbau Für Freitag, den 20. September 2019, war weltweit ein Aktionstag geplant. Unser Motto lautet schon lange: Bio ist Klima!  Mit Ernährungsverhalten können wir den Klimaschutz unterstützen. Denn der ökologische Landbau ist aktiver Klimaschutz, das bestätigen zum Beispiel aktuelle Studien des Thünen-Instituts. Öko-Landbau spart Energie, denn das Kraftfutter wurde regional erzeugt, Weiterlesen
  • Tagesschau-Sprecher Jan Hofer unterstützt Bio-Brotbox

    Mehr als 130 Freiwillige engagieren sich für gesundes Frühstück Ab 8.00 Uhr in der Früh herrschte Hochbetrieb in unserer Lagerhalle. Rund 400 Brote wurden in Brotscheiben geschnitten und einzeln für die 20.000 Bio-Brotboxen eingewickelt. An drei Stationen wurde gepackt: Der Förderverein Gut Wulksfelde organisiert die Aktion Bio-Brotbox Hamburg, Landwege e.V. die Aktion für Lübeck und Weiterlesen
  • Unsere Partner im Film: Hof Dannwisch, neu Gärtnerei Sannmann

    regional bio Grell Naturkost
    NEU: Thomas Sannmann stellt seine demeter-Gärtnerei Sannmann vor. Kennen Sie die Filmclips vom Filmteam Grell Naturkost und BIÖRN, gesponsort von der Gerd Godt-Grell Stiftung? Hier können Sie die Portraits der Höfe, Hersteller und des Naturkost Fachhandels anschauen: Einfach anklicken  Facebook  und  YouTube. Zum Beispiel können Sie mit uns in die Hofkäserei reisen: Wunderschöne Aufnahmen von dem sehr umfangreichen Weiterlesen
  • Obstwiesen für Mensch und Tier

    “Hier gibt es noch Kühe und Kuhschiete auf der Weide. Sie tragen bei zu Lebensraum und Nahrungskette für die Insekten, wie auch die Obstbäume. Zudem gibt es durch die Insekten dann leckeres Obst für Tier und Mensch.” Lentföhrden 12. April 2019  Die drei Höfe der Öko Melkburen in Lentföhrden, Schmalfeld und Lutzhorn sowie Hof Weide-Hardebek Weiterlesen