Symbolträchtige Pflanzaktionen zum Firmenjubiläum

PRESSEMITTEILUNG:    200 Jahre Grell Naturkost 1818 – 2018   Jubiläumsfeier mit Pflanzaktionen am 19. Mai 2018, Kaltenkirchen, Boschstraße 3   Grell Naturkost feierte am Pfingstsamstag mit 400 Gästen das 200-jährige Firmenjubiläum. Als Geschenke gab es symbolträchtige Pflanzaktionen. Die Festreden lobten die unternehmerische Verantwortung, auch für die Zukunft.   Am Pfingstsamstag feierten wir mit Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und Weiterlesen
  • Partner im NATURGENUSSFESTIVAL

    Wir sind ausgewählter Partner des NATURGENUSSFESTIVAL 2018: Das Festival der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein für Naturerleben und kulinarischen Genuss rund um das Stiftungsland. Stiftungsland, das sind 35.000 Hektar Naturschutzflächen in ganz Schleswig-Holstein. Von Juni bis September sind Naturfreunde und Genussentdecker herzlich eingeladen, bei ausgewählten Partnern auf rund 130 Veranstaltungen in und um das Stiftungsland die Schönheit, Weiterlesen
  • Generationswechsel bei Grell Naturkost

    Pressemitteilung in eigener Sache Generationswechsel bei Grell Naturkost 24.04.2018 Kaltenkirchen   Mit sofortiger Wirkung ist Matthias Sagner in die Geschäftsführung der C.F.Grell Nachf. Naturkost GmbH & Co.KG berufen worden. Matthias Sagner wird zunächst neben Andreas Ritter-Ratjen die Geschäfte führen. Andreas Ritter-Ratjen wird, wie von ihm langfristig geplant, im Grell-Jubiläumsjahr 2018 aus der Geschäftsführung ausscheiden. Er Weiterlesen
  • Fairer Handel vor der Haustüre

    Hamburg auf dem Weg zur Biostadt Die zweite hamburg.bio Messe fand am sonnigen Wochenende 7./8.4.2018 in der Handelskammer statt. Das Grell Naturkost Team war dabei. In der großen Wokpfanne wurde Gemüse gebraten. Die bunten Kartoffeln und bunten Möhren von Gunnar Söth waren der Hit, kulinarisch und optisch. Typischer Geschmack und Ursprünglichkeit, Einfachheit in der Zubereitung in Weiterlesen
  • Ökologische Saatzucht statt Gentechnik

    Die Gerd Godt-Grell Stiftung fördert die ökologische Saatzüchtung auch dieses Jahr. Der Scheck von 50.000 Euro wurde überreicht anläßlich des Vortrages “Nehmt die Axt von der Wurzel!” von Prinz Felix zu Löwenstein am 05.04.18 in Hamburg. Nein zur Gentechnik! Das ist die klare Botschaft des Autor des Buches Food Crash. Löwenstein informierte über die Risiken der Verharmlosung von neuen Gentechnikverfahren. Weiterlesen
  • Firmenjubiläum mit Pflanzaktionen zum Klimaschutz

    Eine Grell-Linde in Nortorf Die Gerd Godt-Grell Stiftung fördert im Jubiläumsjahr den Klimaschutz im Norden mit insgesamt 70.000 Euro. In verschiedenen Pflanzaktionen werden große und junge Bäume, Streuobstwiesen und Knicks angelegt werden. Der Auftakt wurde diese Woche gemacht: Zur Erinnerung an Gerd Godt und die Anfänge der Firma Grell Naturkost in Nortorf wurde am 23.3.18 eine Sommerlinde im Weiterlesen
  • “Expeditionen ins Tierreich” zeigt mien Leevsten-Anbau

    Hier ist die Welt in Ordnung, so könnte der Titel im Abendprogramm des NDR auch lauten. Der Wildarten freundliche Anbau auf dem Lämmerhof ist paradiesisch. Überzeugen Sie sich selbst von der schönen Landschaft am Schaalsee, der Wildnis zwischen Lübeck und Elbe und den Lauenburgischen Seen. In der Mediathek des NDR steht der 45 Minuten-Filmbericht für kurze Zeit zur Verfügung:   https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/expeditionen_ins_tierreich/Die-Lauenburgischen-Seen-Wildnis-zwischen-Luebeck-und-Elbe Weiterlesen
  • mien Leevsten Jubiläumskäse im Film

    Unser Jubiläumskäse ist 200 Tage gereift – Lassen Sie es sich schmecken! Zum Firmenjubiläum 200 Jahre Grell Naturkost haben wir einen typischen Käse aus Schleswig-Holstein als Jubiläumskäse produzieren lassen. Echt nordisch gegrast und dann 200 Tage lang auf Hof Backensholz gereift. Die Kühe grasen auf den Wildkräuterweiden kurz hinterm Deich. Hier wird das Aroma der Nordsee eingefangen. Dann Weiterlesen
  • Firmenjubiläum 200 Jahre

    200 Jahre Grell Naturkost – Unsere Geschichte vom klassischen Landhandel zum regionalen Bio-Großhandel Das Unternehmen Grell Naturkost besteht bereits seit 200 Jahren. Schon vor 50 Jahren haben wir uns dem biologischen Land- und Gartenbau verschrieben. Denn wir sind überzeugt, dass sich die natürlichen Kräfte der Lebensmittel so am besten entfalten. Unsere Partner sind 70 regionale Produzenten. Weiterlesen
  • Welches Bio wollen wir? in Eppendorf

    Im Kulturhaus Eppendorf haben interessierte VerbraucherInnen am Mittwoch, den 31. Januar 2018, die Möglichkeit, sich mit ExpertInnen aus der regionalen Bio-Branche auszutauschen. Zum 14. Mal  findet der öffentliche Abend Welches Bio statt. Wir laden Bürgerinnen und Bürger zum Gespräch mit der Bio-Branche ein, dieses Mal mit den Themen der neuen Generation. Mit dabei sind: Alina Sannmann von der Weiterlesen