Gerd Godt-Grell Stiftung fördert Lindeallee Gut Stegen

Neue Linden für historische Lindenallee – Gerd Godt-Grell Stiftung unterstützt Pflanzaktion vom Gut Wulksfelde 14. Dezember 2018 Das Gut Wulksfelde hat bei einer großen Pflanzaktion 16 Linden für die historische Lindenallee auf dem Gut Stegen gepflanzt, um die dortigen Lücken zu schließen. Eine Vielzahl von Bäumen war dort mit dem Brandkrustenpilz befallen worden und konnte Weiterlesen
  • Wir haben es satt! Demo 2019

    Für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung, für Klimagerechtigkeit und gutes Essen! Gutes Essen, eine klimagerechte Landwirtschaft und der Erhalt der Bauernhöfe – das steht gerade auf dem Spiel. 2019 entscheidet die Bundesregierung bei der EU-Agrarreform (GAP) maßgeblich mit, welche Landwirtschaft die EU Jahr für Jahr mit 60 Milliarden Euro unterstützt. Aktuell gilt: Wer viel Weiterlesen
  • Genussvolle Feiertage

    Genussvolle Weihnachtstage - Unser Rezeptvorschlag für Sie: Lachs-Tatar mit Avocado, Rucola oder Feldsalat und Granatapfelkernen Jetzt darf es feierlich sein! Weiterlesen
  • Essen der Zukunft – Veranstaltungstipps

    Wie wollen wir uns zukünftig ernähren? Was tragen der ökologische Landbau oder eine regionale Landwirtschaft zu einer ressourcenschonenden Ernährung bei? Wie kann eine bessere Tierhaltung aussehen oder sollten wir uns zukünftig besser fleischfrei ernähren? Wohin entwickelt sich der Biomarkt?     Hamburg-Harburg, 13.11.18: Welches Bio wollen wir? Das Naturkostfachgeschäft Bioinsel Harburg und die Öko-Regionalinitiative Nord Weiterlesen
  • Bio-Brotbox zum Schulstart

    Grell Naturkost packt an! Kaltenkirchen, den 26. August 2018 Das war eine Super-Leistung: Über 17.000 Biobrotdosen wurden am Sonntag Morgen in nur 4 Stunden befüllt. Das schafft man nur gemeinsam. Viele Helferinnen und Helfer, klein und groß, waren gekommen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Grell Naturkost, Erdkorn und den weiteren Sponsoren sind jedes Jahr dabei. Viele Stapel mit großen und kleinen Kartons warten Weiterlesen
  • Symbolträchtige Pflanzaktionen zum Firmenjubiläum

    PRESSEMITTEILUNG:    200 Jahre Grell Naturkost 1818 – 2018   Jubiläumsfeier mit Pflanzaktionen am 19. Mai 2018, Kaltenkirchen, Boschstraße 3   Grell Naturkost feierte am Pfingstsamstag mit 400 Gästen das 200-jährige Firmenjubiläum. Als Geschenke gab es symbolträchtige Pflanzaktionen. Die Festreden lobten die unternehmerische Verantwortung, auch für die Zukunft.   Am Pfingstsamstag feierten wir mit Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und Weiterlesen
  • Wir können alles: Regional, Bio und Fair

    Faire Bio-Lebensmittel vor der Haustür – Führung und Bio-NaturGenuss-Buffet bei Grell Naturkost Zum Tag der offenen Tür am 28.09.2018 öffnete Grell Naturkost das Lager und die Büroräume. Norbert Schick, Einkäufer für BioGemüse und Obst, konnte mit langjähriger Erfahrung und fachmännischem Wissen bei den 20 Gästen punkten. Im Gespräch mit Ute Thode, Öffentlichkeitsarbeit, wurde anhand der 200jährigen Geschichte von Grell Naturkost Weiterlesen
  • Generationswechsel bei Grell Naturkost

    Pressemitteilung in eigener Sache Generationswechsel bei Grell Naturkost 24.04.2018 Kaltenkirchen   Mit sofortiger Wirkung ist Matthias Sagner in die Geschäftsführung der C.F.Grell Nachf. Naturkost GmbH & Co.KG berufen worden. Matthias Sagner wird zunächst neben Andreas Ritter-Ratjen die Geschäfte führen. Andreas Ritter-Ratjen wird, wie von ihm langfristig geplant, im Grell-Jubiläumsjahr 2018 aus der Geschäftsführung ausscheiden. Er Weiterlesen
  • Fairer Handel vor der Haustüre

    Hamburg auf dem Weg zur Biostadt Die zweite hamburg.bio Messe fand am sonnigen Wochenende 7./8.4.2018 in der Handelskammer statt. Das Grell Naturkost Team war dabei. In der großen Wokpfanne wurde Gemüse gebraten. Die bunten Kartoffeln und bunten Möhren von Gunnar Söth waren der Hit, kulinarisch und optisch. Typischer Geschmack und Ursprünglichkeit, Einfachheit in der Zubereitung in Weiterlesen
  • Ökologische Saatzucht statt Gentechnik

    Die Gerd Godt-Grell Stiftung fördert die ökologische Saatzüchtung auch dieses Jahr. Der Scheck von 50.000 Euro wurde überreicht anläßlich des Vortrages “Nehmt die Axt von der Wurzel!” von Prinz Felix zu Löwenstein am 05.04.18 in Hamburg. Nein zur Gentechnik! Das ist die klare Botschaft des Autor des Buches Food Crash. Löwenstein informierte über die Risiken der Verharmlosung von neuen Gentechnikverfahren. Weiterlesen