Naturkost Fachhandel auf der Messe hamburg.bio

Grell Naturkost bot Plattform für den gemeinsamen Auftritt des Hamburger Fachhandels

Die dritte Fach- und Verbrauchermesse hamburg.bio fand gemeinsam mit der ersten Hamburger Saatgutbörse in der Handelskammer am Wochenende 23., 24. März 2019 statt. Die Resonanz war an beiden Tagen mehr als zufriedenstellend. Das Publikum war durchweg fachlich interessiert.

Naturkost Fachberatung auf dem Messestand Grell Naturkost 2019

 

Grell Naturkost, der Hamburger Naturkost Fachhandel und die Öko-Regionalinitiative Nord BIÖRN e.V. waren gemeinsame Akteure auf der regionalen Messe.  Auf dem Stand von Grell Naturkost präsentierten sich an beiden Tagen die Naturkostfachhändler der Hansestadt Hamburg.

Das Messe-Rahmenprogramm bot den Film Unser Saatgut und hochkarätige Diskussionsforen, unter anderem stellten sich Norddeutschlands Züchtungsprojekte auf Christiansens Biolandhof, Barbara Rudolf, und Gut Wulfsdorf, Christina Henatsch, vor.

Die Öko-Regionalinitiative BIÖRN präsentierte Bauernhöfe mitsamt Filmvorführungen im Rahmenprogramm. Durch den Kurzfilm wurde das Publikum mit raus auf die Höfe genommen und gemeinsam vor Ort in die Produktionsräume geschaut. Rene Kohler zeigte Kuhstall und Käserei von Hof Berg, Detlef Hack das Getreide im wildartenfreundlichen Anbau auf dem Lämmerhof. Das Messepublikum spürte die fachliche Kompetenz, vor allem auch das persönliche Engagement im Alltag.

Besonders beeindruckt hat unser Messestand, hier agierten die Hamburger Bioläden gemeinsam mit ihrem Großhandel. Am Glücksrad gab´s Einkaufsgutscheine und Mustertüten, am Tresen leckeren regionalen Käse und die Verkostung von mien Leevsten-Produkten und mittendrin die Gespräche der Messebesucher und Bioladner. An unserem Stand drehte sich also alles um die nicht zu ersetzende Fachkompetenz des Fachhandels. Unsere Läden haben, ebenso wie die regionalen Höfe, eine hohe Produktqualität zu bieten – das haben sie engagiert gemeinsam auf dieser Messe gezeigt. So fühlt sich Partnerschaft auf Augenhöhe an. Vielen Dank.

 

 

Mehr Informationen finden Sie im  Rahmenprogramm  der hamburg.bio

 

Plakat 2019
  • email hidden; JavaScript is required