Wilke – Der Forellenhof

Der Familienbetrieb arbeitet in dem Können und der Erfahrung von vier Generationen in der Aufzucht und Verarbeitung von Regenbogenforellen.

Im Naturschutzgebiet der Aue sind die Bedingungen ideal für die Aufzucht der Bio-Forellen. Das Quellwasser hat Trinkwasserqualität. Nach den Richtlinien von Naturland groß gezogen bedeutet, den Einsatz von hochwertigem Futter, welches maritime Ressourcen schont, und keine Intensivhaltung, sondern wesentlich mehr Platz für die Forellen als in der konventionellen Aufzucht. In der Räucherei werden die Forellen lebendfrisch verarbeitet.

 

Forellenhof Wilke GmbH

Wilhelmstraße 41
21640 Horneburg
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Website: http://www.forellenhof-wilke.com