Westhof Bio-Gemüse

Die WESTHOF BIO Unternehmensgruppe erzeugt seit über 30 Jahren schmackhaftes, gesundes Bio-Gemüse im Westen Schleswig-Holsteins – direkt vor den Toren vom Weltnaturerbe Wattenmeer.

Westhof: Kohl wird ausgepflanzt

Das Motto des Westhofs kann beherzt lauten: 360° BIO. Denn hier wird Bio vom Gemüseanbau bis zur regenerativen Energie betrieben. Frischer Nordseewind und gute, nährstoffreiche Böden prägen diese Landschaft und schaffen perfekte Voraussetzungen für das Gemüse, das auf einer Fläche von über 1.000 Hektar angebaut wird.

Die Unternehmensaktivitäten erstrecken sich neben der ökologischen Landwirtschaft über die Weiterverarbeitung und den Handel von Bio-Frisch und Bio-Tiefkühlgemüse bis hin zur Erzeugung regenerativer Energie – für eine nachhaltige Zukunft. Inzwischen hat sich um den Westhof herum das größte Bio-Gemüse-Anbaugebiet Europas entwickelt, denn als Abnehmer ist er vielen Bio-Erzeugern in der Region ein zuverlässiger Partner.

Zentraler Mittelpunkt aller Handlungen ist der ökologische Landbau im Einklang mit der Natur und den natürlichen Kreisläufen. Ziel ist es, der Natur so viel zurückzugeben, wie ihr entnommen wird. Um energieneutral wirtschaften zu können, setzt die WESTHOF BIO Gruppe auf einen symbiotischen Energie- und Nährstoffkreislauf. Jede im Produktionszyklus verbrauchte Kilowattstunde wird mithilfe von Solarenergie, Windkraft und Biogas selbst hergestellt und sorgt so für energieneutrales Wirtschaften.

Westhof Bio-Gemüse GmbH & Co. KG

Westhof 6
25764 Friedrichsgabekoog
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Website: https://www.westhof-bio.de/