Nordseeküstengenuss

Von der Meeresbrise verwöhnt

Nordseeküstengemüse aus bio-dynamischer Züchtungsarbeit

Samenfestes Saatgut, am besten regional gezüchtet, dafür setzen sich Dirk und Susanne Schoof ein. Fruchtbares Marschland und reine Meeresluft lassen das Nordseeküstengemüse dann bestens gedeihen. Hedwigenkoog liegt in Dithmarschen, direkt am Deich. Seit 2000 bauen die Schoofs hier das Demeter-Gemüse an. Sie haben viel in die optimalen Lagerbedingungen und Logistik investiert, um frisches Marktgemüse zu liefern.

Zum Hoforganismus gehört eine Limousin-Herde, eine französische Rinderrasse mit besonderen Fleischqualitäten. Die Herde ist der besondere Stolz der Schoofs. Von Frühling bis Herbst sind die Tiere Tag und Nacht auf den großen Marschweiden und ernähren sich von Kleegras, erzählt die waschechte Dithmarscherin.

Familie Schoof konzentriert sich auf den Anbau samenfester Sorten aus bio-dynamischer Züchtung, z. B. die Möhre Rodelika, die Rote Bete Robuschka oder die Pastinake Aromata. „Selbstverständlich bauen wir auch samenfesten Kohl an, schließlich liegt unser Hof im größten Kohl-Anbaugebiet Europas. Ein gutes Beispiel dafür, wie gut eine in der Region gezüchtete Sorte passt, ist der Rotkohl Marner Lagerrot. Diese biologisch-dynamische Sorte gedeiht hier optimal. Und die Eigenschaften kommen in verarbeiteten Produkten wie unserem Rotkohl mit Apfel sehr gut zur Geltung“, schwärmt Susanne Schoof.

NORDSEEKÜSTENGEMÜSE - SCHOOF

Schüttenhörn 1
25761 Hedwigenkoog
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Website: http://www.nordseekuestengenuss.de/