Hof Eggers in der Ohe

Frische Bio-Jungpflanzen für Garten oder Balkon, das bieten die Gärtner*innen von Hof Eggers in den Marschlanden. Der vielfältige Bauernhof lädt Sie auch ins Hofcafé ein, schauen Sie vorbei.

Der historische Bauernhof, seit 1628 in Familienbesitz und seit 1992 wieder biologisch bewirtschaftet, ging im Jahr 2012 von Georg Eggers in die Hände seines Neffen Henning Beeken über. Henning und Ehefrau Norma betreiben Ackerbau- und Viehwirtschaft inclusive der Fleisch-Direktvermarktung und neben Ferienwohnungen auch ein Hofcafé am Wochenende.

Neu: Garten- und Balkongemüse sowie Kräuter und Blumen in abbaubarer Verpackung

Seit 2019 hat Familie Beeken das Gewächshaus in die Bioland Zertifizierung auf Hof Eggers übernommen. Hier bauen sie Kräuter, Balkongemüse und Bio-Blumen an. Die Pflanzen werden in einem abbaubaren Topf mit abbaubarem Etikett angeboten. Sie setzen auf die regionale Vermarktung der biologischen Produkte in einer kompostierbaren Verpackung. „Damit können wir den Kunden ein konsequent nachhaltiges, regional frisches Produkt anbieten“, freut sich Vertriebsleiterin Jasmin Rawlinson.

Henning Beeken in der Jungpflanzenanzucht
Erdbeerminze – eine Minze, die gut zu Erdbeeren schmeckt
Vielfältiges Angebot mit kompostierbarem Pflanztopf

 

 

Hof Eggers

Kirchwerder Mühlendamm 5
21307 Hamburg-Kirchwerder
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Website: https://www.hof-eggers.de

Regional-Portrait-Eggers_042020_k1.pdf