Hof Berg

Wahre Wert-Schöpfung

Hof Berg ist mit 35 Jahren der älteste Bioland-Betrieb in Schleswig-Holstein (seit 1979). Hier lebt mit den Familien von René Kohler und Falk Teschemacher schon die zweite Generation und hat sich auf die Verarbeitung der tagfrischen Milch zu Rohmilchkäse,

Quark und Joghurt spezialisiert. Wahre Schöpfer.

Die Kühe von Hof Berg grasen in der Nähe Plöns auf kräuterreichem Grünland. Der Milch werden nur Milchkulturen und Lab zugesetzt. Dann wird aus dem großen Kessel handgeschöpft. In den drei Reifungsräumen reift sie zu leckerem Käse. Eine Alchemie der Wandlung.

Hof Berg umfaßt 85 Hektar und 50 Milchkühe. Er bietet 16 Menschen Arbeitsplätze in der Landwirtschaft, in der Käserei und im Verkauf. Gemeinsam verstehen sie es, aus dem Gras und der Milch ihren wahren Wert zu schöpfen. Und das mit Schalk wie man an den lustigen Namen der Milchprodukte sieht: Frohsinn, Goudi oder Kam´n Bär.

“Jeder für sich ist ein Profi, gemeinsam teilen wir die Liebe zur Landwirtschaft, die hervorragende Lebensmittel schenkt und einen nachhaltigen Arbeits- und lebensraum für die Menschen der Region bietet.”

Jeden letzten Freitag im Monat findet um 16.15 Uhr ein kleiner Hofrundgang statt. “Gespannt wird ein stammer Bogen vom Futter der Kühe bis zum Käse”, so die Einladung auf der Homepage von Hof Berg.

Die Qualität guten Käses beginnt bei der Haltung und Fütterung der schwarzbunten Rinder. In der Käserei ist ein schonender Umgang mit dem „weißen Gold“ oberstes Gebot! Von daher wird ausschließlich tagesfrische Milch verarbeitet und überwiegend Rohmilchkäse hergestellt, der eine besondere Geschmacksentfaltung ermöglicht. Der Joghurt vom Hof Berg ist und bleibt stichfest, der Quark wird handverschöpft, der „Kam´n Bär“ hat einen weichen Pelz und der „Frohsinn“ macht wirklich froh. Lassen Sie es sich schmecken!

hofbergmenschen

(Foto. Frederik Roeh, Hof Berg)

HOF BERG GBR TESCHEMACHER & KOHLER

Dorfplatz 3
24329 Dannau
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Website: http://www.hof-berg.com