Gut Wulksfelde

Gut Wulksfelde baut leckere Erdbeeren für uns an.

Ausflugsziel vor den Toren Hamburgs

Seit über 27 Jahren wird auf dem Gut Wulksfelde vor den Toren Hamburgs auf 283 Hektar Ackerland Getreide, Kartoffeln und Erdbeeren in bester Bioland-Qualität angebaut. Die hocharomatischen Erdbeeren erfreuen sich einer großen Beliebtheit und das Selberpflücken auf dem Feld ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

Zum Gut Wulksfelde gehört ein moderner Hofladen, der neben den hofeigenen Produkten, die morgens frisch vom Feld und aus der Gutsbäckerei kommen, ein Naturkostvollsortiment auf 600 m² anbietet. Eigenes Schweine- und Rindfleisch sowie Eier aus der mobilen Hühnerhaltung runden das Angebot ab.

Und wer es einmal nicht zum Gut schaffen sollte, der kann sich vom eigenen Lieferservice einmal in der Woche beliefern lassen und dabei aus einem Sortiment von über 2000 Artikeln auswählen. Zahlreiche Veranstaltungen wie Genussabende, Hofführungen, Backen für Kinder und zwei große Hoffeste bieten Spaß und Erlebnis für Groß und Klein und machen das Gut zu einem beliebten Ausflugsziel.

Erdbeersaison auf Gut Wulksfelde

 

 

 

Gut Wulksfelde

Wulksfelder Damm 15
22889 Tangstedt
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Website: http://www.gut-wulksfelde.de

Regional-Portrait-Wulksfelde.pdf