Gut Krauscha

Schmeckt wie selbstgemacht

Gut Krauscha ist ein kleines, familiengeführtes Handelsunternehmen für ökologische Produkte in der Oberlausitzer Region, in der Nähe von Görlitz.

Logo gutkrauscha feinkost-big Ursprünglich als Bioland-Hof mit Kühen und auch eigenen Hühnern wirtschaftend, entstand bei Sella Mevert und Hans Joachim Mautschke der Wunsch, die Tiere selbst zu verarbeiten und sie einer würdigen Verwertung innerhalb eines geschlossenen Kreislaufs zuzuführen. so wurde eine Hofküche eingerichtet, die 2006 vollständig umgebaut und vergrößert wurde.

Die ersten Gerichte, die auf den Markt kamen, waren Hühnerfleisch mit Brühe, eine kräftig schmeckende Hühnersuppe mit viel Fleisch und die Hühnerfrikassee. Mittlerweile ist das Sortiment auf 18 Fertiggerichte und Fonds angewachsen, darunter auch vegetarische Sorten wie Kartoffelsuppe und Gemüsefond.

Aber als ob der einmal gewonnene Vorsprung nie wieder einzuholen sei: Hühnersuppe und Frikassee sind die beliebtesten und am meisten nachgefragten Produkte von Gut Krauscha geblieben. Sella Mevert Sella Mevert von Gut Krauscha

Gut Krauscha

Hauptstrasse 6
02829 Neißeaue OT Klein Krauscha
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Website: http://www.gut-krauscha.de/

Lieferantenportrait-Gut-Krauscha-und-Hasenkrug_3.pdf