Gärtnerei Sannmann

Gemüsebau mit Tradition

Die Demeter Gärtnerei Sannmann liegt im Landschaftsschutzgebiet Vier- und Marschlande südöstlich von Hamburg in Ochsenwerder.

Rund ums Jahr liefert die Gärtnerei Sannmann regional frisches Gemüse und feine Salate in bester Qualität, zum Beispiel die ausgezeichneten Tomaten- und Gurkenspezialitäten. Eine Mutterkuhherde liefert den Mist für den Qualitäts-Kompost, der den Boden fruchtbar und lebendig macht. Der Betrieb unterhält seine eigene Kompostherstellung und –aufbereitung.

Im Freiland (ca. 30 Hektar) und in umfangreichen Gewächshäusern und Folientunneln (insgesamt 35.000 qm) werden über 30 verschiedenen Gemüsesorten sowie Salate und Kräuter angebaut. Gärtnerei Sannmann blickt auf eine Familientradition seit 1780. Thomas Sannmann wirtschaftet seit 1986 biologisch, heute als Demeter-Hof mit rund 35 Mitarbeiter*innen und als anerkannter Ausbildungsbetrieb. Mehrmals im Jahr öffnet die Gärtnerei Sannmann ihre Tore und lädt Besucher*innen ein, selbst zu ernten, zu probieren oder an einer Hofführungen teilzunehmen.

Gärtnerei Sannmann ist Träger des Demeter LandWirtschaftsKulturPreises.

P.S. Thomas Sannmann ist Anfang Juli 2020 im Alter von Alter von 61 Jahren verstorben.

 

Gärtnerei Sannmann

Ochsenwerder Norderdeich 50
21037 Hamburg
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Website: http://www.sannmann.com

Regional-Portrait-Sannmann-052020_div.pdf