Backstube Bundschuh

Traditionelles neu aufgemacht

Unter diesem Motto bringt die Backstube Bundschuh aus Stöckendrebber hochwertigen Bioland-Rübensaft, auch Rübensirup genannt, wieder auf den Markt.

Hergestellt wird er in dem kleinen Betrieb Rheinholz bei Hannover, dem einzigen niedersächsischen traditionellem Rübensaftkocher. Hier wird noch in Kupferkesseln und mit viel Handarbeit der goldbraune, leckere Rübensaft eingekocht. Sie verarbeiten die Bio-Zuckerrüben von Hof Stöckendrebber, Bioland-Betrieb nördlich von Hannover. Die Anbaufläche von etwa 130 Hektar wird seit 1993 biologisch bewirtschaftet und besteht zum Teil aus Marschböden der Leine. Hier kultiviert Familie Friedrich Bohm und Petra Rempe traditionelles Backgetreide wie Dinkel, Roggen und Weizen sowie Einkorn für die hofeigene Backstube Bundschuh.

Zur Fruchtfolge gehören auch Zuckerrüben und Kartoffeln. Bei jedem Arbeitsschritt ist es Anliegen von Friedrich Bohm, das Gleichgewicht der Natur zu wahren. Zwischen den weiten Reihen auf den Getreidefeldern bleibt viel Lebensraum für Tiere wie Feldlerche, Rebhuhn, Wachtel und Zaunkönig. Ehefrau Petra Rempe leitet die Backstube Bundschuh, die einige Hofläden und Wochenmärkte beliefert. Neben vielen leckeren Brot und Backwaren hat die Backstube Bundschuh den ganz besonderen Rübensirup in ihrem Angebot.

Backstube Bundschuh Friedrich Bohm

Junkernstraße 1
31535 Stöckendrebber
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Website: http://www.backstube-bundschuh.de