Eigenmarken

Grell

Über unsere Eigenmarke „Grell“ bieten wir Ihnen ein exklusives Grundsortiment an Naturkost-Produkten. Das Sortiment reicht von Getreide-Produkten über Ölsaaten hin zu Nüssen und Trockenfrüchten. Besonders beim Getreide setzen wir auf regionale Partnerbetriebe. So stammt unser Hafer beispielsweise vom Lämmerhof im Herzogtum Lauenburg. Alle Produkte der Eigenmarke “Grell” werden zudem bei uns in Kaltenkirchen abgefüllt.

Mien Leevsten

Unsere mien Leevsten Produkte stammen von ausgewählten regionalen Partnerbetrieben, die Mitglied bei den Anbauverbänden sind. Höfe und Hersteller sind mit Freude und Erfolg tätig und mit ihren nachhaltigen Methoden nützen und schützen sie die Natur in unserer Heimat. Unsere mien Leevsten Produkte sind wahre Multi-Profit-Produkte für Land und Leute, für Mensch und Natur.  

Gewinn für Land & Leute: Wir investieren in ökologische Projekte!

Die gemeinnützige Gerd Godt-Grell Stiftung hält über die C. F. Grell Nachf. Holding GmbH mehrheitlich Anteile an unserem Unternehmen C. F. Grell Naturkost GmbH & Co. KG. Ein Großteil unserer Gewinne als Bio-Großhandel fließen so in regionale Projekte zur Förderung von gesunder Ernährung und Umwelt, zum Beispiel in die ökologische Züchtung bei Saat:gut e.V. und Apfel:gut e.V., in die Aktion Bio-Brotbox, in die Produktion von Videofilmen über das Engagement in unserer Biobranche oder in öffentliche Veranstaltungen zu diesen Themen.